Feuerwehr im Wochenendeinsatz für die gute Sache!

Dieses Wochenende war die Freiwillige Feuerwehr Unterhaching mit einer zweifachen Doppelschicht hauptsächlich zum Wohle der Kinder unterwegs.

Am Samstag zeigten wir gemeinsam mit der Polizei und dem Bayerischen Roten Kreuz auf dem Unterhachinger Bürgerfest eine Fahrzeugausstellung. Hier konnten die Kleinen unser Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 10) sowie unser Wechselladerfahrzeug 36/2 mit aufgesatteltem Abrollbehälter „Umwelt“ bewundern und auch mal probesitzen.

Parallel dazu fand auf dem Gelände der Stiftung kids to life ein Sommerfest für Kinder aus 200 Münchner Waisenhäusern statt. Hier hat die Feuerwehr mit der Drehleiter und einer Absturzsicherungsausrüstung die Kleinen beim traditionellen „Biertraglsteigen“ gesichert. Ein gelungenes Fest, das nicht nur für die Kinder sondern auch für die ehrenamtlichen Helfer ein tolles Erlebnis war.

Am Sonntag war die Feuerwehr dann nochmals im Rahmen des Tags der offenen Tür bei kids to life vor Ort. Hier konnten alle Unterhachinger Bürger/-innen und vor allem Kinder das riesige Erlebnisareal erkunden. Die Feuerwehr betreute dabei wieder die Station „Biertraglsteigen“.

Zur gleichen Zeit fand in Unterhaching der Stadtlauf „Run4Trees“ statt. Die Feuerwehr sicherte hier die Laufstrecke für Groß und Klein ab.

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer, die sich trotz hochsommerlicher Temperaturen Zeit für diesen wohltätigen Zweck genommen haben.