Close
Skip to content

Abrollbehälter (AB) – Atemschutz


ab-atemschutzBezeichnung: Abrollbehälter (AB) – Atemschutz
Funkrufname:
Hersteller: Hutterer, Eigenbau
Typ:
Motor:
Getriebe:
Baujahr: 2007
Aufbau:
Besatzung:
Einsatzzweck: Versorgung der Feuerwehren Taufkirchen, Ottobrunn und Unterhaching mit Atemschutzgeräten, Filtern und sonstigen Geräten bei Einsätzen mit erhöhten Bedarf an Atemschutzgeräten.


 


Hauptmerkmale: Dieser Abrollbehälter ist ein Gemeinschaftswerk der Feuerwehren Taufkirchen, Ottobrunn und Unterhaching. Der AB-Atemschutz wurde aus zwei ausgemusterten Abrollbehälter der BF-München neu aufgebaut und ist noch nicht vollständig beladen. So werden nach und nach immer weitere Gerätschaften dazu kommen.

Beladung (allgemein):

  • Tempestlüfter
  • Schnelleinsatzzelt mit Heizung und Beleuchtung
  • zwei Krankentragen
  • drei Biertischgarnituren

Beladung (Taufkirchen):

  • 10 Atemschutzgeräte und Masken
  • 13 Reserveflaschen
  • 9 Partikelfilter
  • 6 Fluchthauben
  • Rettungsleinen

Beladung (Ottobrunn):

  • 8 Atemschutzgeräte und Masken
  • 30 Reserveflaschen
  • Rettungsleinen

Beladung (Unterhaching):

  • 12 Atemschutzgeräte (davon sechs mit 2x 300bar) und Masken
  • 13 Reserveflaschen
  • 11 Partikelfilter
  • 7 Kombifilter